Tante Trine 01/21 – Magazin für Lebensart im ländlichen OWL

2,50  *

Beschreibung

Tante Trine ist das Magazin für jeden, der das Landleben im schönen OWL liebt oder lieben lernen möchte. Für Tief-Verwurzelte und Im-Herzen-immer-daheim-Gebliebene, die mittlerweile anderenorts Wurzeln schlagen und die westfälische Mentalität in die Welt tragen.

Tante Trine erscheint vierteljährlich. Mit viel Liebe zum Detail erzählt das Magazin in Wort und Bild ausdrucksstark von Menschen, Unternehmen, Initiativen, Traditionen und Brauchtum, Gesundheit und Wohlbefinden, Handwerk, Handarbeit, regionaler Geschichte, aus der Tier- und Pflanzenwelt, besonderen Orten und hält wunderbare Anleitungen und Rezepte für seine Leserinnen und Leser bereit.

Dabei wird neben dem Unterhaltungswert stets Wert auf einen direkten praktischen Nutzen für die Leserinnen und Leser geachtet. Die aufwendige Gestaltung und hochwertige Aufmachung des Magazins unterstreichen dabei den Charakter der einzelnen Artikel.

Inhalt der Ausgabe Frühling 2021:

  • Ollas vom Drellhof: Renaissance alter Bewässerungsmethoden in einer Herforder Töpferwerkstatt
  • Blütenherz: Frühlingsdeko und Geschenkidee
  • Geocaching: Von der Lust am Suchen
  • Bärlauch: Der Knoblauch des Waldes
  • Der Weißstorch: Ein Blick in die Storchenwiege NRWs in Petershagen
  • Anzuchttöpfe und -erde: einfach nachhaltig und selbstgemacht
  • WinB Women in Business: Netzwerk für Geschäftsfrauen aus Espelkamp
  • Feldwerk: Feldhelden für eine blühende Zukunft
  • Brotpassion: Eine Brotschule für OWL in Lübbecke-Alswede
  • Osterlamm aus Hefeteig: Backideen fürs Osterfest
  • Großvaters Landgarten: Der Garten im Frühling
  • Regional connect: Der digitale Hofladen
  • Wochenmärkte in OWL
  • Soleier: Tante Trines Familienrezept
  • Das Pferde-Artzney-Buch: Die erstaunliche Sammlung des Freiherrn von der Recke zu Stockhausen
  • Wege aus der Angst: Tipps für ein unbeschwert(er)es Leben

Tante Trine – Dein Magazin für Lebensart im ländlichen OWL
Ausgabe 01/2021
Verlag Ilka Gülker, Preußisch Oldendorf, März 2021
geheftet, A4
88 Seiten

Das könnte dir auch gefallen …