Das Kreisheimat- und Tabakmuseum in Bünde (1965)

8,00  *

1 vorrätig

Beschreibung

Museumsführer aus dem Jahr 1965, der die damaligen Exponate in den Ausstellungsräumen und Vitrinen der beiden Museen detailliert vorstellt.

Inhalt:

  • Das Kreisheimatmuseum
    • Das Freilichtmuseum
    • Hauptgebäude
      • Der Bauernsaal
        • Die einzelnen Stücke
        • Weiterer Hausrat
        • Die Truhen im Bauernhausmuseum
        • Sessel und Stühle
      • Die kleineren Sammlungsräume im 1. Stock
      • Der Dobergsaal
    • Der Spieker
    • Der große Kotten
    • Der kleine Kotten
    • Der Hofbrunnen
    • Über die Sinnbilder
  • Das Deutsche Tabak- und Zigarrenmuseum in Bünde
    • Die Raucherstuben
    • Pfeifensammlung

Tabakmuseum Bünde

Zu beachten: Es handelt sich um ein antiquarisches Einzelexemplar. Es trägt eine Widmung des Museumsdirektors Karl Paetow aus dem Jahr 1966 im Vorsatz („Umwege sind auch Wege zu Gott“). Den äußeren Zustand gibt das Bild des Covers wieder, er ist als „noch gut“ zu bezeichnen; der Innenteil ist dagegen sehr gut erhalten, sonst würden wir das Buch hier nicht anbieten.

Landkreis Herford und Stadt Bünde (Hrsgb.)
Das Kreisheimat- und Tabakmuseum in Bünde
Bünde 1965
Softcover
74 Seiten, durchgehend schwarz-weiß illustriert mit Fotos aus dem Bildarchiv der Kreisverwaltung Herford

Das könnte dir auch gefallen …