Höhen in Westfalen. Das Weserbergland

9,95  *

Beschreibung

Der Atlasband präsentiert Höhenformationen und Höhen für den naturräumlichen Großraum Weserbergland als Teilbereich Westfalens. Kartografische Abbildungen mit thematisierten Höhendarstellungen stehen dabei im Vordergrund. Ergänzend findet man textliche Erläuterungen, Fotos und prägnante Zusammenfassungen.

Die Höhen des Weserberglandes werden im Bereich Ostwestfalen-Lippes in zehn Formationen unterteilt, beschrieben und dargestellt. Dabei finden kleinere Erhebungen z. B. in den flachwelligen Regionen genauso Erwähnung wie Daten zu allgemein bekannten Berggipfeln der stärker prägenden Schicht­rippenlandschaften. Höhenformationen, die über die Grenzen Westfalens hinaus reichen, bleiben in ihren Gesamtheiten erhalten.

Im Anhang erscheint eine Liste mit Höheninformationen zu den Städten und Gemeinden im ostwestfälisch-lippischen Bereich des Weserberglandes. Weiterhin liegt diesem Band eine gefaltete Übersichtskarte von Gesamt-Westfalen bei, in der an ausgewählten Erhebungen die absoluten Höhen, Reliefenergien und weitere themenbezogene Merkmale zum Ausdruck gebracht werden.

Eine Publikation der ›Geographischen Kommission für Westfalen im ›Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Es handelt sich um Band 7 der Reihe „Atlas von Westfalen“, wie jeder Band Teil einer modernen Landeskunde in Karten, Diagrammen, Fotos und Texten.

Über den Autor

Dipl.-Ing. Horst Pohlmann ist ehemaliger Kartograf der Geographischen Kommission für Westfalen, Münster.

Horst Pohlmann
Höhenformationen und Höhen in Westfalen. Das Weserbergland. Atlas von Westfalen 7
Aschendorff-Verlag, Münster 2022
Hardcover, 21 x 30 cm
VI und 56 Seiten, mit Abbildungen, Karten und Fotos
ISBN  978-3-4021-4976-8

Das könnte dir auch gefallen …