„Sie woll´n quatern wie seuche, die hier wechkomm´? Wir lern´ sie das!“

Nach dem sensationellen und viel bestaunten Misserfolg von >Band 1, des „Grundwortschatzes“, erschien der von allen Strebern heiß ersehnte Band 2, der Aufbauwortschatz Bielefelderisch. Er enthält 40 neue Lektionen und über 100 weitere Bielefelder Begriffe, sowie außerdem:

  • ein umfassendes >Vokabelverzeichnis mit über 300 Wörtern und Wendungen
  • Anwendungsbeispiele für den korrekten Gebrauch im Alltag
  • einen Vokabeltest zur selbständigen Lernkontrolle mit Auflösung (aber nicht mogeln und vorher gucken!)
  • Exkurse zu den seltsamen Sitten und Gebräuchen der Einheimischen, wie z.B. Schützenfeste
  • kurz: alles, was Zugereiste brauchen, um zwischen Oldentrup und Olderdissen nicht schon bei der Begrüßung als Zugereiste erkannt zu werden.

Matthias E. Borner präsentiert mit dem Fortsetzungsband seiner Bielefelder Sprach-Enzyklopedie ein unverzichtbares Vokabelkompendium für alle Neubürger Bielefelds und ein Sammelsurium an Selbsterkenntnissen für alle Alteingesessenen.

  • Autor: Matthias E. Borner
  • Titel: Pömpel, Patt und Pillepoppen 2 – Aufbauwortschatz für wissbegierige Neubürger in Bielefeld
  • Verlag: Vox Rindvieh, 3. Auflage 2015
  • Auslieferung: VA Runge, Steinhagen
  • Ausstattung: Taschenbuch, 144 Seiten, mit Illustrationen von Pelle Küker-Bünermann
  • Preis: nur 9,90 Euro (inkl. Versandkosten!)
  • ISBN: 978-3-00-025215-0

Erhältlich in allen Buchhandlungen oder >hier im Shop!