Wir haben Betriebsferien. Bestellungen sind möglich, werden aber erst wieder am 23. Oktober 2021 ausgeliefert. Vielen Dank für Verständnis und Geduld!

Nachfolgend einige der rund 250 im Herford-Sprachführer "Pömpel, Plüdden, Pingeljachd" behandelten Vokabeln Umgangsostwestfälisch:

Umgangs-ostwestfälisch

Hochdeutsch

ahlen Wirtschaftsdünger ausbringen (meint Jauche bzw. Gülle)
angeschickert beschwipst, alkoholbedingt fröhlich
Awatt! »Ach was!« im Sinne von »So ein Unsinn!«
anne Ecke liegen krank sein
Bangebüxe Angsthase
(be-)schucken (be-)zahlen
Blag nervender Nachwuchs
Bollerbuxe zu weit geschnittene Hose
breegenklaterig benommen, schwindelig, verwirrt
dölmern zweckungebundenes (nicht sinnloses!), gedankenverlorenes Vor-sich-hin-spielen von Kindern, »rumdameln«
Dönekens Anekdoten, heitere Kurzgeschichten,
oft von zweifelhaftem Wahrheitsgehalt
(siehe die vielen Dönekens in diesem Buch)
Drömmeligkeit die Kunst, keinen Stress zu kennen
dune angeheitert bis mittelstark alkoholisiert
fickerig aufgeregt, zappelig, nervös
Flötepiepen! Typischer Fall von denkste! Vonwegen! Hast du gedacht!
friemelig feinmotorisch anspruchsvoll
Frostköttel kälteempfindlicher Mensch
Fülle, Schleif Suppenkelle
Gedöns Unnützes, Unwichtiges
Hucke (krummer) Rücken (die "Hucke vollkriegen")
juckeln mit geringem Tempo fahren, Gegenteil von peesen
Kabitt geben Druck machen
Käsemauken Schweißfüße
Koppsabölter Purzelbaum
Knütterpott schlecht gelaunter Zeitgenosse
Küttelkram vernachlässigbare Kleinigkeiten
Latüchte künstliche Lichtquelle
muffelich übelgelaunt
nöhlen knatschig sein, durch Vor-sich-hin-meckern
seinen Unmut zum Ausdruck bringen
Ömmes großer Gegenstand, kräftige Person
Patt, sich auf den - machen losgehen, aufbrechen
picheln in schneller Frequenz Gläser mit alkoholischem Inhalt leern
Pinneken Schnapsglas
Pinnorkel kleines Dingens
Pieselotten Kleidung, Klamotten
radderig unruhig, nervös
rumklamüsern noch planloser klamüsern als beim Klamüsern
schasseln (sich be-)trinken
Schlür, auf ~ sein vergnügungssuchend unterwegs sein
Schmachtlappen hageres wie mageres Persönchen
Schnütte Nasenschleim
schrappen 1. kratzen, schaben, 2. Geld raffen
Töle, Tifte (Mischlings-)Hund, Tifte: Hündin
tranklötig langsam, trödelnd
Trecke Schublade
vermackeln beschädigen, ankratzen, lädieren, ramponieren, vertrimmen
Verdorrich nocheins! Verdammt nochmal!
weg ("wech"),
wo kommst du ~
woher kommst Du
wegsüppeln austrinken
Zisselmänken kleine Feuerwerkskörper