Wir haben Betriebsferien. Bestellungen sind möglich, werden aber erst wieder am 23. Oktober 2021 ausgeliefert. Vielen Dank für Verständnis und Geduld!

BusGang Paderborn – der urbane Wanderführer

18,00  *

Beschreibung

Dieser ungewöhnliche Stadtführer stellt Paderborn auf 18 ausgewählten Routen vor, indem er die Strecken von den Endhaltestellen der PaderSprinter-Buslinien zurück ins Stadtzentrum beschreibt.

So erlebt man die unterschiedlichen Landschaftstypen rund um Paderborn und seine Stadtteile, man kommst durch Quartiere, in denen man lange nicht mehr oder noch nie war, man entdeckt unbekannte Ecken und erfährt “en passant” eine Menge historisch, kulturell, architektonisch und geografisch Wissenswertes.

Die detaillierten Wegebeschreibungen werden durch insgesamt 42 Karten illustriert, 184 Abbildungen zeigen Sehenswertes entlang der Touren, vom 1,5-stündigen Spaziergang bis zur 3-stündigen Wanderung.

BusGang Wanderungen Paderborn Karte

„Mit einem Linienbus vom Zentrum Paderborns bis zur Endhaltestelle fahren und dann einfach zu Fuß zurückgehen? Was soll das denn? Ist das denn schön? Ist das interessant? Wir haben es ausprobiert und festgestellt: Es macht Spaß, es schärft den Blick, es erweitert den Horizont und entschleunigt enorm. Dazu ist es noch bequem und umweltschonend.

Wir sehen, was sich in der Stadt verändert. Im Vorbeigehen erfahren wir alles Wissenswerte über die abwechslungsreiche Landschaft, prägnante Alt- und Neubauten, Persönlichkeiten und geschichtliche Zusammenhänge. Und die eine oder andere Anekdote aus dem Paderborner Alltagsleben erläutert, was das Besondere an Paderborn ist, warum manches so ist, wie es ist. Und weil das so viel Spaß macht, lautet unser Aufruf: Lasst uns mehr Bus fahren und neue Wege gehen! Lasst uns Paderborn (neu) kennenlernen!“

Pader

Aus dem Inhalt

  • Sennelager: Thunewiesen und Wilhelmsberg – Sandformationen am Rand der Senne
  • Marienloh: Kulturerbe zwischen Senne und Talle
  • Wewer: Auf den Spuren des Hellwegs in die Hansestadt Paderborn
  • Lemgoer Straße: Die Stadtheide, eine Kleinstadt in der Stadt
  • Mönkeloh: Alte Industrie und neues Gewerbe im Süden der Stadt
  • Dahl: Von der Paderborner Hochfläche über den Haxterberg
  • Heinz Nixdorf Wendeschleife: Auf den Spuren Hein Nixdorfs durchs Riemeke
  • Ingolstädter Weg: Von Ackerbürgern und Bürgerwehren
  • Sande: Die Schloss- und Auenpark-Wanderung
  • Springbach Höfe: Auf den Spuren von Künstlern und Philosophen
  • Friedhof auf dem Dören: Vom Nordosten der Stadt ins Zentrum
  • Technologiepark: Ein Spaziergang durch die Paderborner Südstadt
  • Gesseln: Vom Gesselner Feld zur Almeaue und durchs nördliche Riemeke
  • Neuenbeken: Vom Rand der Egge über Benhausen ins Dörener Feld
  • Kaukenberg: Von der östlichen Stadtgrenze in die Innenstadt
  • Thuner Siedlung: Vom Habichtsee über die Lippe und die Fischteiche zur Pader
  • Sande: Die Wassertour
  • Schöne Aussicht: Eisenbahn und Hexenwahn

Über den Autor
Peter Schuto wuchs in Paderborn auf und machte am Gymnasium Theodorianum Abitur. Während seines Studiums (BWL, Geographie, Geschichte und Medienwissenschaften) arbeitete er als Stadtführer und stellte fest, dass die Gäste der Stadt ebenso wie alteingesessene Paderborner viel mehr an den Geschichten hinter der Geschichte interessiert waren als an den reinen Fakten, die in jedem klassischen Reiseführer aufgelistet sind. Nach beruflichen Stationen im Medien- und Verlagsumfeld ist er seit vielen Jahren im Bildungsbereich und Tourismus tätig. Das Projekt „BusGang“ liegt ihm am Herzen, weil er hier sein gesammeltes Know-how aus allen bisherigen Arbeitsfeldern einbringen kann.

Peter Schuto
BusGang Paderborn. Der urbane Wanderführer
BusGang Verlag, Paderborn 2020
Taschenbuch, Broschur-Fadenheftung, 20 x 12,5 cm
192 Seiten, mit durchgehend farbigen Fotos
ISBN 978-3-00-067160-9

BusGang Paderborn Mauer

Das könnte dir auch gefallen …