Die Akte Varus – antiquar. (1993)

9,90  *

1 vorrätig

Beschreibung

Nach der Niederlage der Römer gegen die Germanen in der Schlacht im Teutoburger Wald, die 20.000 Soldaten das Leben kostete, rief Kaiser Augustus: „Varus, Varus, gib mir meine Legionen wieder!“ 40 Jahre nach der Katastrophe forscht der römische Historiker Plinius nach, was damals wirklich geschah.

Empfohlenes Lesealter: 12 – 15 Jahre

Achtung: Es handelt sich um ein antiquarisches, aber nahezu neuwertiges Einzelexemplar. Es ist in sehr gutem Zustand, sonst würden wir es hier nicht anbieten.

Über den Autor

Hans Dieter Stöver, geboren 1937 in Wissen/Sieg, gestorben 2020 in Mechernich/Eifel, war ein deutscher Schriftsteller. Seine zahlreichen Romane, Sach- und Jugendbücher behandeln überwiegend Themen der römischen Geschichte. Stöver studierte Pädagogik, Geschichte, Kunstgeschichte und Altertumswissenschaften in Bonn und Köln. Er war zeitweilig als Lehrer tätig und schrieb als Mitarbeiter des WDR Hörspiele und Features für kulturgeschichtliche Sendereihen. Mit seinen historischen Romanen und Sachbüchern versuchte er, vor allem der Jugend die römische Geschichte näherzubringen.

Hans D. Stöver
Die Akte Varus
Arena-Verlag, Würzburg, 3. Aufl. 1993
Hardcover, mit Schutzumschlag
282 Seiten
ISBN 978-3-40104315-9

Das könnte dir auch gefallen …