Erwin Grosche – Padermann

13,90  *

Beschreibung

20 Jahre nach dem Erscheinen seiner ersten Superhelden-Geschichte präsentiert der Autor und Kabarettist Erwin Grosche ein neues Buch über den Charakter, der laut Grosche zwar nicht viel kann, aber sympathisch ist.

In diesem Buch erscheint alles möglich. Der Kirchenkritiker trifft sich mit dem Erzbischof, die Schützen mit dem Papst. Padermanns Heldentaten lassen nichts aus, was die ostwestfälische Seele schon seit Langem bewegt hat. Alles, was seit dem ersten Padermann-Abenteuer im Jahr 2000 in Paderborn die Gemüter erregte, wird im neuen Buch aus dem Jahr 2020 erwähnt und zusammengewürfelt, es wird kombiniert und erfunden, wie es nur ein Satiriker wie Erwin Grosche darf.

Albern, übermütig und weise würfelt Grosche mit Namen, Wünschen und Tatsachen, dass es eine Freude ist, auf diese Weise an manche Begebenheiten nochmal erinnert zu werden. Hier stimmt nichts und alles ist wahr. Abgerundet werden Padermanns Geschichten durch stimmungsvolle Fotografien der Künstlerin Juliane Befeld.

Der ideale Reiseführer durch Paderborn und die ganze Welt!

„Jetzt erfahre ich durch einen, der es wissen muss – schließlich lebt und atmetet er in Paderborn –, dass die Stadt einen Helden beherbergt wie weiland Metropolis seinen Supermann: Padermann. Padermann braucht kein Krypton, um solche Superkräfte zu entwickeln wie sein Kollege. Dem neuen Helden der ostwestfälischen Welt genügt es, als Kind in die sechs Arme der Pader gefallen zu sein.“
Frank Becker

„Alle Abenteuer sind wirklich geschehen, manche werden sich noch ereignen. Padermann lebt.“
Erwin Grosche

Über den Autor und die Fotografin

Erwin Grosche wurde wahrscheinlich am 25. November in Berge/Anröchte geboren. Noch immer ist das genaue Datum seiner Geburt ungeklärt. Während seine Mutter betonte, dass er am 24. November geboren wurde, gab der Vater dem Standesamt den 25. November als Geburtstermin an. Erwin Grosche ist der einzige Mensch, der weiß, wo Padermann heute lebt. Er hat aber versprochen, darüber zu schweigen.

Neben Kleinkunst- und Theaterproduktionen schreibt Grosche Bücher und dreht Filme, etwa über Padermann den Superhelden. Seine Kinderbücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Berühmt wurden seine Kindergebete aus dem Gabriel Verlag. Es erschienen inzwischen über siebzig Bücher von ihm. Grosche arbeitete als Schauspieler mit Doris Dörrie, Sven Severin, Margarethe von Trotta und anderen.

Fotografin Juliane „Linse“ Befeld aka. „Linsensüppchen 54“ hat für seine Neuerscheinung „Padermann“ viele schöne Fotografien der Stadt Paderborn, von Superheld Padermann oder auch seiner Lieblingsfrau Julia beigesteuert.

Erwin Grosche
Padermann. Der Superheld
Lektora Verlag, Paderborn, 2020
Taschenbuch, 164 Seiten
ISBN 978-3-95461-165-2

Das könnte dir auch gefallen …