Landleben. Menschen, Tiere, Technik in Gütersloh-Isselhorst

29,00  *

Nicht vorrätig

Beschreibung

In diesem Buch lässt Autor Rudolf Knufinke überwiegend Bilder aus seiner umfangreichen Sammlung über das Landleben in Gütersloh-Isselhorst und den angrenzenden Gemeinden sprechen. Beim Betrachten fühlt man sich in die Zeit zurückversetzt, in der das Landleben noch Umgang mit Tieren und Technik damaliger Zeit bedeutete.

Als Kühe und Ochsen noch den Pflug und Wagen zogen und viel Arbeit in Haus, Hof, Stall und auf dem Acker von Hand erledigt werden musste. Knufinker erinnert sich aber auch an gut funktionierende Nachbarschaftshilfe und die Mitarbeit fleißiger Landarbeiter sowie von Menschen, die damals als Flüchtlinge nach Isselhorst kamen und dort den Bauern bei der Bewältigung der schweren Arbeit zur Hand gingen.

Knufinkes Bildersammlung verdeutlicht, wie in den 1950er-Jahren durch die Abwanderung der Landarbeiter in die Industrie die Bauern gezwungen waren, immer mehr Traktoren und Landmaschinen anzuschaffen. Durch diese Investitionen sollten die schweren Arbeiten in der Landwirtschaft erleichtert und bewältigt werden. Leider gibt es aus dieser Zeit nur wenige Fotos. Damals hatten die Menschen noch nicht wie heute bei jeder Gelegenheit ein Smartphone zur Hand, um mal eben ein paar Fotos zu erstellen.

Von Bauern und anderen netten Landbewohnern erhielt Knufinke spannende und interessante Aufnahmen aus vergangenen Zeiten. Damit war es möglich, dieses Buch zu erstellen und so die Bilder auch anderen Interessenten zugämglich zu machen.

Aus dem Inhalt

  • Frühjahr
  • Kartoffeln pflanzen
  • Schwalben auf dem Hof
  • Heuernte
  • Isselhorst unter Wasser
  • Schleiereulen in der Scheune
  • Getreideernte
  • Die Dreschmaschine kommt
  • Mähdrescher im Einsatz
  • Strohbergung
  • Kartoffelernte
  • Zuckerrübenanbau
  • Maisernte in Deutschland
  • Schlempe holen
  • Kohlen und Kunstdünger
  • Das Pferd wird abgelöst

  • Traktoren übernehmen die Arbeit
  • Hausschlachtung
  • Milchabfuhr
  • Ausflug mit Pferd und Wagen
  • Gasleitung durch Isselhorst
  • Ausbau der Holler Straße
  • Neue Strommasten
  • Kunst und Natur in Isselhorst
  • Etwas aus Harsewinkel
  • Kräfte messen mit dem XERION
  • …und viele andere mehr!

Rudolf Knufinke
Dorfgeschichten von Gebäuden und Menschen in der Gemeinde Isselhorst, die fast vergessen sind
Eigenverlag, Gütersloh, 4. Auflage Dezember 2021
Hardcover, ca. A4
172 Seiten, durchgehend illustriert
ohne ISBN

Das könnte dir auch gefallen …