Wir haben Betriebsferien. Bestellungen sind möglich, werden aber erst wieder am 23. Oktober 2021 ausgeliefert. Vielen Dank für Verständnis und Geduld!

Paderborn – Sagen, Legenden, Geschichten (1983)

Beschreibung

Aus dem Inhalt

  • Die Sage vom Born der Pader
  • Der Liboriuspfau
  • Das Norbertusloch
  • Der Bullerborn
  • Die Geiselnahme von Dahlheim
  • Das Adlige Damenstift Neuenheerse
  • Das goldene Blankenroder beil
  • Das Wotansauge in Lippspringe
  • Der Stadtmusikus von Büren
  • Der Schatz von Dörenhagen
  • Die Nebelgeister im Okental
  • Der Hexenkeller vom Ringelstein
  • Pferde in der Kirche
  • Die Wünnenberger Schützengesellschaft
  • Sankt-Thomas-Tag in Salzkotten
  • Die Hexenkuhle von Westenholz
  • Die Glockensage von Thüle
  • Die letzte Hexe von Atteln
  • Die Schillschen Jäger in Boke
  • Todesschüsse im Schloss zu Neuhaus und auf der Wewelsburg
  • Das Lippekreuz in Sande
  • Napoleons Kriegskasse
  • Die Glocken von Elsen
  • Revolution in Fürstenberg
  • Ökumenische Trauung
  • Sennelager – Soldaten zu Fuß und zu Pferde
  • Bannstrahl über dem Delbrücker Land
  • Der Spuk im Hövelhofer Forst
  • Der Kleinenberger
  • St. Liorius in Nöten
  • Spökenkieker
  • In der Paderborner Schweiz
  • und viele weitere

Mit einem Vorwort von Georg Hagenhoff, Stadt-Heimatpfleger Paderborn

Achtung: Es handelt sich um ein antiquarisches Einzelexemplar. Das Buch ist in ser gutem Zustand: keine Knicke, keine Risse, keine Eintragungen oder Unterstreichungen, keine Flecken.

Josef Hißmann
Paderborn. Sagen, Legenden, Geschichten aus Stadt und Land
Edition Riese im Goltze-Verlag, Göttingen, 1983
Hardcover
168 Seiten, mit zahreichen Schwarz-weiß-Fotos
ISBN 3-88452-479-8