Märchen aus dem Teutoburger Wald

9,95  *

Beschreibung

Die schönsten Volks- und Kunstmärchen aus dem Lipper- und dem Paderborner Land in einem Band! Die einzigartige Sammlung von 16 Märchen aus dem Teutoburger Wald und seiner Umgebung wurde ursprünglich 1923 vom Detmolder Lehrer, Schriftsteller und Sprachforscher Karl Wehrhan zusammengestellt. Mit diesem Buch ist sie in einer auf 24 Märchen erweiterten und mit Zeichnungen des Jugendstil-Malers Otto Ubbelohde illustrierten Neuauflage endlich wieder erhältlich.

15 Geschichten stammen von den Brüdern Grimm, die restlichen neun sind Kunstmärchen anderer Autoren. Vier der Märchen sind in plattdeutscher Sprache verfasst, aber sie sind gut verständlich und lesbar auch für die Leute, welche die ostwestfälische bzw. lippische Mundart nicht beherrschen. Die Märchensammlung ist für Kinder wie für Erwachsene gleichermaßen gedacht.

Karl Wehrhan, Otto Ubbelohde
Märchen aus dem Teutoburger Wald
Vogtmeier Verlag, Rosdorf
Taschenbuch, 19 x 12 cm
158 Seiten
ISBN 978-3-938554-18-0

 

Das könnte dir auch gefallen …