Paderborner Stadtgeschichten. Alte Hasen und junge Hüpfer (2013)

8,50  *

Nicht vorrätig

Beschreibung

Das Buch zeigt ein lebendiges, liebenswürdiges und facettenreiches Paderborn. Es vereint das Vergangene und Gegenwärtige, aber auch die Zukunft einfühlsam. Die Erzählungen sind erheiternd, machen nachdenklich und neugierig und stimmen auf den Besuch und das Leben in Paderborn ein.

Bereichert wird der Band durch Zeichnungen der Künstlerin Ulla Mersch aus Elsen, die mit ihren Motiven markante Ansichten Paderborns präsentiert.

Aus dem Inhalt:

  • Die Causa Libori
  • Auf dem Berg
  • Pottmarkt
  • Der Platz
  • Sonntagskleider und Seidenstrümpfe
  • Der Clown
  • Am Ikenberg
  • Der Paderborner Wochenmarkt
  • Libori im Jahre 1955
  • Unerforschte Art – Paderborn
  • Ein Paderborner Anekdötchen
  • Der verschwundene Weihbischof
  • Es begann vor dem Dreihasenfenster
  • Paderborn, 1. November
  • Neue Liebe
  • Die Herausforderung
  • Eine persönliche Stadtgeschichte
  • Stille Gassen hinter Mauern
  • Was diese Stadt ausmacht
  • Clooney schläft
  • Domnacht
  • Streifzug
  • Ein Hut ist nicht nur ein Hut
  • Jung und schön
  • Holzschuh-Paradies
  • … und andere mehr!

Zu beachten: Es handelt sich um ein antiquarisches Einzelexemplar. Es wirkt ungelesen und ist in hervorragendem Zustand.

Katharina und Antonius Linnemann (Hrsg.)
Paderborner Stadtgeschichten. Von alten Hasen und jungen Hüpfern
Verlag Buchhandlung Linnemann, Paderborn 2013
Broschur
144 Seiten
ISBN 978-3-00044231-5

Das könnte Ihnen auch gefallen …