Wir haben Betriebsferien. Bestellungen sind möglich, werden aber erst wieder am 7. August 2021 ausgeliefert. Vielen Dank für Verständnis und Geduld!

52 Eskapaden in Ostwestfalen-Lippe

16,95  *

Beschreibung

Draußen unterwegs zwischen Bielefeld, Paderborn, Gütersloh und Minden. Abstecher. Ausflüge. Miniurlaube. Ob wandern, radeln, paddeln oder in aller Ruhe die Natur genießen: 52 kleine und große Eskapaden machen Lust, die schönsten Ecken in Ostwestfalen-Lippe zu entdecken. Für wenige Stunden, einen Tag oder ein Wochenende – unwiderstehliche Ausflüge ins Grüne warten. Farben sammeln, einen Urwald bezwingen oder mystische Moore entdecken – es ist so einfach, mehr zu erleben als das Bekannte. Also ab nach draußen!

Alle im Buch vorgestelle Touren kann man sich herunterladen und auf dem Smartphone speichern bzw. ausdrucken, um sie so auf der Tour bequem bei sich zu haben, ohne das Buch mitnehmen zu müssen.

Eskapaden in Ostwestfalen-Lippe

Aus dem Inhalt

  • Bauernhausmuseum Bielefeld
  • Blömkeberg in Bielefeld
  • Dorf Sentana in Bielefeld
  • Sparrenburg Bielefeld
  • Burg Ravensberg in Borgholzhausen
  • Luisenturm Borgholzhausen
  • Ems-Lutter-Weg
  • Eidechsenpfad Oerlinghausen
  • Westfälische Mühlenstraße
  • Kurhaus Bültermann Bünde
  • Barfußpfad Bad Wünnenberg
  • Uhlenbachtal Herford-Schwarzenmoor
  • Leberblümchenweg / Naturschutzgebiet Jakobsberg Steinhagen
  • Nieheimer Kunstpfad
  • Marienfelder Moor
  • Großes Torfmoor
  • Externsteine bei Horn-Bad Meinberg
  • Fünf-Bäche-Weg Bad Wünnenberg
  • Godelheimer See bei Höxter
  • Böckstiegel-Pfad zur Wassermühle Deppendorf
  • Silberbachtal bei Leopoldstal
  • Furlbachtal Schloß Holte-Stukenbrock
  • Holter Wald
  • Wilddiebesroute in Extertal
  • Patensteig mit Wasserfällen in Extertal
  • Naturerbe-Pfad Altenbeken
  • Steinhorster Becken bei Delbrück
  • Dalkeauen in Gütersloh
  • Stadtpark und Botanischer Garten Gütersloh
  • Wasserschloss Tatenhausen
  • Kloster Dalheim
  • und viele mehr

 

Eskapaden in Ostwestfalen-Lippe


52 Eskapaden in Ostwestfalen-Lippe

Zu den Autorinnen

Ann-Christin Meermeier wurde auf einem Bauernhof auf einem Dorf genau in der Mitte Ostwestfalens groß. Noch als Jugendliche konnte sie sich nie vorstellen, diesen Ort jemals zu verlassen. bis es sie zur Ausbildung als Redakteurin dann doch nach Süddeutschland verschlug. Aber wie das so ist: Vor einigen Jahren kehrte sie in ihre Heimat zurück und wurde sesshaft. Während all der Streifzüge für diesen Reiseführer stellte sie immer wieder fest, dass ihr Herz nicht ohne Grund an dieser Region hängt.

Rebecca Schirge liebt es, draußen zu sein. Bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. Wenn sie nicht gerade als freiberufliche Redakteurin am Schreibtisch textet, Interviews führt oder Geschichten recherchiert, findet man Rebecca im Wald. Mal wandernd, mal waldbadend und immer wieder aufs Neue fasziniert von diesem Grünen Wunder. Auch das Reisen zählt zu ihren Leidenschaften, was sie dabei erlebt, berichtet sie auf ihrem Blog www.rebeccaswelt.de. Die Fotos dazu macht Lukas Holzmeier, der sie unterwegs begleitet. In ihre Heimatstadt Bielefeld kehrt Rebecca immer wieder gerne zurück – schließlich hat sie den Teutoburger Wald dort direkt vor der Haustür.

Ann-Christin Meermeier, Rebecca Schirge
52 kleine & große Eskapaden in Ostwestfalen-Lippe. Ab nach draußen!
DuMont Reise Verlag, Ostfildern, 2021
kartoniert
232 Seiten mit 240 Farbfotos und -illustrationen, 55 Karten
ISBN 978-3-61611-017-2

Eskapaden Dumont OWL

Das könnte dir auch gefallen …