Wir haben Betriebsferien. Bestellungen sind möglich, werden aber erst wieder am 7. August 2021 ausgeliefert. Vielen Dank für Verständnis und Geduld!

Der Gefährder – Bielefeld-Krimi

12,95  *

Beschreibung

Flammen schlagen aus dem Flüchtlingsheim – früher eine Pension für Feriengäste im Teutoburger Wald. Eine Antwort auf die Refugees-welcome-Demonstranten in den großen Städten. Die Polizei kommt. Zwei der Feuerteufel werden festgenommen. Einer verrät den Anführer. Doch der bekommt nur eine kleine Strafe auf Bewährung – und eine neue Identität vom Verfassungsschutz. Der V-Mann wird in die Dschihadisten-Szene eingeschleust und benutzt die neuen „Freunde“ zu eigenen Zwecken …

„Kollegen, das ist ernster als alles, was wir bisher gedacht haben. Der Terror ist angekommen und das ausgerechnet in unserer ostwestfälischen Provinz“, muss Hauptkommissar Frank Sommer eingestehen. Und ahnt in diesem Moment nicht, dass er selbst ins Visier eines skrupellosen Verbrechers geraten ist.

Nach Septemberwut, Sonneuntergang und Kaltschwarze Rache ist Der Gefährder der vierte Band aus der Frank-Sommer-Reihe – politischer, aktueller, brisanter als alle anderen vorher. So spannend kann ein regionaler Krimi sein!

Die Neue Westfälische schrieb dazu ›Wieso der neue Krimi von Rolf Düfelmeyer so brisant ist

Über den Autor

Rolf Düfelmeyer, geboren 1953 in Herford, war lange Jahre als evangelischer Gemeindepfarrer in Werther und als Religionslehrer am Berufskolleg in Lübbecke tätig. Nach Jahrzehnten der Krimilektüre mutierte er mit seinem Eintritt in den Vorruhestand 2011 vom Krimileser zum Krimiautor. Er lebt mit seiner Frau in Werther am Nordrand des Teutoburger Waldes.

Über einen guten Krimi sagt der Autor: „Die Krimis, die ich selbst am liebsten lese, sind solche, deren spannende Handlung ein relevantes gesellschaftliches Phänomen aufnimmt und beleuchtet. Das versuche auch ich in meinen Büchern. Dabei zeichne ich meine Figuren mit psychologischem Tiefgang, um deren Handeln nachvollziehbar zu machen, eventuell gewürzt mit einer Prise Humor.“

Rolf Düfelmeyer
Der Gefährder. Bielefeld-Krimi
Prolibris-Verlag, Kassel
Taschenbuch, 264 Seiten
in Folie eingeschweißt

Das könnte dir auch gefallen …