Wir haben Betriebsferien. Bestellungen sind möglich, werden aber erst wieder am 7. August 2021 ausgeliefert. Vielen Dank für Verständnis und Geduld!

Die Wittekindsage

7,90  *

Beschreibung

Der Sachsenherzog Wittekind ist eine der berühmtesten historischen Gestalten aus dem germanischen Raum. Er kämpfte im 8. Jahrhundert gegen den Frankenkönig Karl den Großen, der die Sachsen zum christlichen Glauben bekehren wollte. Mut und Würde, offener Weltsinn und eine mitreißende Überzeugungskraft waren ihm eigen. Karl Paetow hat jahrzehntelang die Sagen um Wittekind gesammelt und neu erzählt.

Über den Autor

Dr. Karl Paetow (geboren 1903 in Fürstenwalde, gestorben 1992 in Bad Oeynhausen) war ein Volkskundler, Schriftsteller, Leiter des Deutschen Tabak- und Zigarrenmuseums und des Kreismuseums Bünde sowie Stifter des Deutschen Märchen- und Wesersagenmuseums Bad Oeynhausen. Er schrieb eine Fülle von Büchern mit dem Schwerpunkt Sagen und Märchen, die vor allem im Weserbergland angesiedelt sind. Er war in seiner Jugend Wandervogel-Mitglied, sein Denken und Wirken blieb romantisch bestimmt. Paetow erhielt 1981 das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Karl Paetow
Die Wittekindsage. Zusammengestellt und neu erzählt von Karl Paetow
Sponholtz-Verlag, Hameln/Hannover, 4. Auflage
gebunden, ca. 12.5 x 20 cm
136 Seiten, mit 17 Federzeichnungen von Hans Happ
ISBN 978-3-877660-51-5

Das könnte dir auch gefallen …