DVD Märchen. Mythen. Morde. Ostwestfalen schön bis schaurig

14,90  *

Beschreibung

Jede Region hat ihre eigenen Geschichten, die nicht immer nur Märchenhaftes, Mystisches oder Sagenhaftes beinhalten, sondern auch schreckliche Mordtaten – wie das eher beschaulich wirkende Ostwestfalen. Da soll es seinerzeit hoch hergegangen sein in den dunklen Eggewäldern, den abgelegenen ländlichen Gegenden, den einsamen Dörfern – ja, selbst in Kirchen und Klöstern.

„Arnie’s Magical History-Tours – Ostwestfalen für Entdecker“ nennt sich ein privat geführtes kleines Minibus-Unternehmen, das im Rahmen einer Rundreise urlaubenden Besuchern verwunschene, authentische Orte näherbringt, an denen sich in grauer Vorzeit Märchen, Mythen und Morden abgespielt haben.

Aus dem Inhalt:

  • Die Wewelsburg im Bürener Land ist nach Ende des Dreißigjährigen Krieges Schauplatz eines perfiden Mordes an einem Dachdecker. Ein fröhlicher Jagdausflug unter Leitung des Fürstbischofs Dietrich Adolf von der Recke endet in einem Fiasko…
  • Warum entspringen die Quellen der Pader, Deutschlands kürzestem Fluss, zu Hunderten ausgerechnet im Gewölbe der Kaiserpfalz?
  • Einer Sage nach findet ein elfjähriger Knabe eine geheimnisvolle blaue Blume, die ihm Zugang zu einem unterirdischen Gewölbe verschafft.Trifft er dort tatsächlich auf den Frankenkönig Karl den Großen?
  • 1783 geschah in Annette von Droste-Hülshoffs „Dorf B.“ bei Höxter ein frevelhaftes Verbrechen, das sie zu ihrer weltberühmten Novelle „Die Judenbuche“ inspirierte.
  • Von den frommen Ordensfrauen in Pömbsen bei Bad Driburg munkelt man, sie seien mit dem Teufel im Bunde. Wirklich?

Dieser Film hält, was er verspricht: Spannung und Information in aufregenden Bildern.

Spielzeit: 1 Stunde und 36 Minuten
FSK: ab 12 Jahre

Märchen. Mythen. Morde. Ostwestfalen schön bis schaurig
Blautann-Film, Bad Lippspringe 2022
DVD

Das könnte dir auch gefallen …