Ein verregneter Sommer. Paderborn Coming out

18,00  *

Nicht vorrätig

Beschreibung

Ende der 1950er-Jahre wird der 16-jährige Luca aus Italien nach Deutschland geschickt, um als Saisonkraft in einer Paderborner Eisdiele seine achtköpfige Familie in der Heimat zu unterstützen. Unter dem wachen Auge der Signora Colombo lernt Luca schnell die Strapazen einer Sieben-Tage-Arbeitswoche kennen und ist froh, dass er an den vielen Regentagen in jenem Sommer freibekommt.

An einem solchen verregneten Nachmittag begegnet Luca dem gleichaltrigen Gymnasiasten Hans, der unter den weiblichen Tresenkräften nur als der „bel biondo“ bekannt ist. Über alle Sprachbarrieren hinweg und mithilfe eines italienisch-deutschen Wörterbuchs lernen sich die beiden jungen Männer näher kennen und gemeinsam finden sie Worte für das, was sie als Teenager noch nicht benennen können.

„Ein verregneter Sommer“ beschreibt atmosphärisch dicht die Welt der sogenannten Gastarbeiterinnen und Gastarbeiter, die das Nachkriegsdeutschland entscheidend mitgeprägt haben, und lässt uns diese Zeit aus einer ganz eigenen Sicht erleben.

Das Buch erscheint im September 2022, kann aber schon jetzt vorbestellt werden. Es wird dann direkt nach Erscheinen verschickt.

Über den Autor

Marcello Liscia wurde 1971 in Paderborn geboren. Seit jeher war Sprache – ob geschrieben oder gesprochen – sein Medium, dem er nicht zuletzt während seines Studiums der englischen und französischen Sprach- und Literaturwissenschaften Raum geben konnte. Seit mehr als 20 Jahren ist er als Berater, Trainer und Coach für Führungskräfte in ganz Europa tätig. Heute lebt Marcello in Salzkotten und kümmert sich gemeinsam mit seinem Mann Jan um rund 20 Bienenvölker, wenn er nicht gerade an einem neuen Buch schreibt.

Marcello Liscia
Ein verregneter Sommer. Roman
Querverlag, Berlin 2022
Softcover
240 Seiten
ISBN 978-3-89656-319-4

Das könnte dir auch gefallen …