Wir haben Betriebsferien. Bestellungen sind möglich, werden aber erst wieder am 7. August 2021 ausgeliefert. Vielen Dank für Verständnis und Geduld!

Velmerstot. Ostwestfalen-Krimi

12,00  *

Beschreibung

Atmosphärisch, mystisch, schonungslos: Bielefelds Kult-Ermittler in ihrem brisantesten Fall!

Auf dem lippischen Velmerstot im Eggegebirge werden die enthaupteten Leichname zweier Frauen gefunden – und eines Mannes, der sich womöglich nach der Tat selbst das Leben genommen hat. Kriminalkommissar Jan Oldinghaus und seine Kollegen von der Bielefelder Kriminalpolizei stehen vor einem Rätsel. Haben sie es mit einem erweiterten Suizid zu tun? Oder handelt es sich um einen Ritualmord? Dann wird eine weitere Tote gefunden …

Über den Autor

Jobst Schlennstedt, 1976 in Herford geboren und dort aufgewachsen, studierte Geografie an der Universität Bayreuth. Seit Anfang 2004 lebt er in Lübeck. Hauptberuflich ist er Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens für die Hafen- und Logistikwirtschaft. „Velmerstot“ ist nach „Westfalenbräu“, „Dorfschweigen“ und „Sennegrab“ der vierte Band seiner Kriminalreihe um den ostwestfälischen Kriminalkommissar Jan Oldinghaus.

Jobst Schlennstedt
Velmerstot. Ostwestfalen-Krimi
Emons-Verlag, Köln, 2020
256 Seiten
Broschur, 13,5 x 20,5 cm
ISBN 978-3-7408-0819-8

Das könnte dir auch gefallen …