Verborgene Schätze zwischen Egge und Weser

12,80  *

Beschreibung

Dieser beeindruckende Bildband hat die Landschaft zwischen Egge und Weser, Emmer und Diemel im Fokus und soll die Augen öffnen für die vielen, häufig verborgenen Naturschönheiten, die das „Kulturland Kreis Höxter“ genauso kennzeichnen wie die Kirchen und Klöster, die Fachwerkstädte oder die Schlösser und Gutshöfe.

Es gibt viel zu entdecken im Kreis Höxter: Einerseits die Relikte der ursprünglichen Naturlandschaft mit teilweise unberührten Bächen oder steilen Felsformationen, andererseits die vielfältige Kulturlandschaft, die im Laufe der Jahrhunderte als Folge der unterschiedlichen Nutzungen durch den Menschen entstanden ist und zahlreichen Tier- und Pflanzenarten Lebensräume bietet.

Dabei stehen die eindrucksvollen Fotografien von Frank Grawe im Mittelpunkt; sie zeigen dem Betrachter ungeahnte Schätze und machen Lust, hinauszugehen und die Natur selbst zu erleben.

Kreis Höxter

Aus dem Inhalt

  • Wer suchet, der findet: der Naturlandschaft auf der Spur
  • Quell des Lebens: Quellen und Quellbäche
  • Leben im Fluss: naturnahe Fließgewässer
  • Im Reich der Libellen: natürliche Stillgewässer
  • Wälder mit nassen Füßen: Auen- und Bruchwälder
  • Orchideenbuchenwälder
  • Steinerne Zinnen im grünen Wald: natürliche Felsen
  • Von der Sonne verwöhnt: im Reich der Enziane und Orchideen
  • Die Kalktriften bei Willebadessen
  • Wo die Heide blüht: Hochheiden
  • Blumen bestimmen das Bild: Wiesen und Weiden, Streuobst
  • Trollblume und Wachtelkönig: die Brücher im Kreis Höxter
  • Von Bäumen, Hecken und lebenden Zäunen
  • Brennholz- und Weidewälder: urige Zeugen längst vergangener Zeiten?
  • Weiher, Teiche, Baggerseen
  • Schotter, Mergel, Ton und Kies
  • Leben im Untergrund: Stollen und Höhlen
  • Wildkrautreiche Äcker
  • Leben in Dorf und Stadt
  • Naturfern, doch voller Leben
  • und andere mehr

Frank Grawe (Fotos), Burkhard Beinlich (Texte)
Verborgene Schätze zwischen Egge und Weser. Die Vielfalt der Natur im Kulturland Kreis Höxter
Herausgegeben von der Landschaftsstation im Kreis Höxter e. V.
Verlag Jörg Mitzkat, Holzminden, 2. korrigierte Auflage
30 x 21 cm, 920 Gramm
ISBN 978-3-940751-07-2

Das könnte dir auch gefallen …