Wir haben Betriebsferien. Bestellungen sind möglich, werden aber erst wieder am 7. August 2021 ausgeliefert. Vielen Dank für Verständnis und Geduld!

Wolfsspiel – Lippe-Krimi

13,00  *

Beschreibung

„Ich werde Dich töten!
Der einzige Grund, warum du noch am Leben bist, ist der, dass ich es dir erlaube.
Noch nicht abgedrückt habe.
Wenn ich will, dass du stirbst, bist du tot.
Du erinnerst dich an deinen Fehler, nicht wahr?
Das ist gut.
Dann verstehst du auch, warum dein Weg hier enden muss.“

Lippe in Angst: Ein Toter, der nicht identifiziert werden kann, und ein Killer, der keine Spuren hinterlässt. Kriminalhauptkommissar Florian Dreier und sein Team ermitteln fieberhaft, um weitere Morde zu verhindern. Währenddessen sucht die Strafrichterin Tara Wolf nach dem mysteriösen Rocker, der ihren Mann ermorden ließ. Dabei gerät sie in Lebensgefahr …

„Ein tolles Krimi-Debüt! Interessante Figuren, mit denen man sofort mitgeht, coole Dialoge und ein spannender Fall.“
Jule Gölsdorf, NDR

„Welch ein Erzähler!“
Klaus-Peter Wolf, Schriftsteller

Über den Autor

Christian Jaschinski wurde 1965 in Lemgo geboren, wo viele seiner Romane spielen. Er überlebte die harten 1970er-Jahre in Breitcordhosen und Nickipullovern, verschrieb sich als Pianist und Keyboarder dem 80er-Jahre-Rock und ist nach kleineren Umwegen seit mehr als 20 Jahren wieder in Lippe zu Hause. Als Radfahrer und Wanderer ist er ein großer Fan der abwechslungsreichen lippischen Landschaft, verbringt aber auch regelmäßig kreative Schreibzeiten an der Nordsee. Er schreibt Krimis und Comedy-Literatur.

Christian Jaschinski
Wolfsspiel. Kriminalroman
Gmeiner-Verlag, Meßkirch, 2019
314 Seiten
Taschenbuch, 12 x 20 cm

Das könnte dir auch gefallen …