Wir haben Betriebsferien. Bestellungen sind möglich, werden aber erst wieder am 23. Oktober 2021 ausgeliefert. Vielen Dank für Verständnis und Geduld!

Dunkle Geschichten aus Herford

12,00  *

Beschreibung

Die Geschichte der freien Reichs- und Hansestadt Herford ist lang, weit über 1200 Jahre geht sie zurück: Stiftsgeschichte, die Stadt der starken Frauen. Doch diese Stadt hat auch ihre dunklen Geheimnisse.

Möchten Sie wissen, warum der Retberg, heutiger Bürgerplatz am Wehr, früher Hexenkolk hieß und was sich dort zutrug? Oder was es mit dem geheimnisvollen Loch am Frühherrenhaus auf sich hat? Wer war der letzte Scharfrichter Herfords und was ist aus den alten Denkmälern geworden, die im 19. Jahrhundert Straßen und Plätze der Stadt zierten? Und kennen Sie die Kuhrausis stalleeris?

Davon und von anderen schaurigen bis schönen Dingen erzählt Ihnen unterhaltsam und augenzwinkernd der Stadtführ er Mathias Polster in diesem Buch.

Inhalt

  • Vom Retberg zum Mühlenkolk zum Hexenkolk
  • Das geheimnisvolle Loch in der Mauer
  • Der Brückensturz von Herford
  • Vom Zuchthaus über das Criminal-Gefängnis zur Strafanstalt
  • Der letzte Scharfrichter
  • Das Ende des Altstädter Rathauses
  • Legaler Kunstraub
  • Denkmäler für die Metallspende
  • Ein unechtes Stadtjubiläum und drei Denkmäler
  • Von Besatzungsverdrängten und Blasmusik
  • Der Durchbruch
  • Wenn die Erinnerung im Dunkeln liegt
  • Wo ist Dano?
  • Von Störenfrieden und Kuhrausis stalleeris
  • Epilog über das Ostwestfälische

Zum Autor

›Mathias Polster, Jahrgang 1958, kam nach der Wende nach Ostwestfalen. Seitdem lebt und arbeitet der gebürtige Sachse in seiner neuen Heimat, der altehrwürdigen freien Reichs- und Hansestadt Herford. Als Gästeführer bringt er Fremden und Einheimischen diese liebenswerte Stadt näher, die weit mehr zu bieten hat, als man auf den ersten Blick vermutet.

Mathias Polster
Dunkle Geschichten aus Herford. Schön & Schaurig
Wartberg Verlag, Gudensberg-Gleichen, 2021
Hardcover, 13 x 21 cm
80 Seiten, mit zahlreichen Schwarz-weiß-Fotos
ISBN 9783831333677

Das könnte dir auch gefallen …