Hansestadt Herford Bd. 5 (antiquarisch, 1987)

7,50  *

1 vorrätig

Beschreibung

Wie eine Feder im Wind zieht die Zeit dahin – und vergeht der Mensch in ihr. Ereignisse und Handlungen verblassen. Und dennoch: das wirklich Bedeutende und Unvergängliche offenbart uns erst die Geschichte, in der die Zeit durch ein Sieb fließt, in dem sich die großen Beispiele verfangen.

So ist das Anliegen der Schriftenreihe Freie und Hansestadt Herford gemeint, in der eine Gruppe engagierter Bürger versucht, durch historische Betrachtungen zu Politik, Wirtschaft und Kultur in Herford das gewachsene Charakteristische dieser Stadt und der Menschen in ihr aufzuzeigen und sie so liebenswert zu machen für ihre Bewohner und Freunde.

Aus dem Inhalt:

  • Ingeborg Richter: Der Landschaftsmaler Heinrich Funk (1807-1877) – Leben und Wirken
  • Rainer Pape: Die Geschichte der Altstädter Ratsapotheke in Herford
  • Günther Voß: Wahlmethoden und Wahlkämpfe um 1900
  • Wolfgang Rudolph: Das Herforder Silvesterhochwasser 1925
  • Eine Havanna gefällig? Zur Geschichte der Zigarrenproduktion in Herford und im Herforder Raum
  • Hildeburg Böckelmann: Gechichte der Zigarrenfabrik Böckelmann & Co., Herford

Es handelt sich um ein antiquarisches Einzelexemplar in gutem Zustand.

Herforder Verein für Heimatkunde (Hrsgb.)
Freie und Hansestadt Herford. Aus Politik, Wirtschaft und Kultur, aus dem kirchlichen und sozialen Leben in Vergangenheit und Gegenwart, Band 5
BusseSeewald, Herford, 1987
144 Seiten, mit zahlreichen Schwarz-weiß-Bildern
ISBN 3-512-00824-0

Das könnte dir auch gefallen …