Kreis Minden-Lübbecke. 55 Highlights aus der Geschichte

19,99  *

Beschreibung

Menschen, Orte und Ereignisse, die unsere Region bis heute prägen

Unterhaltsam, spannend und informativ – so präsentiert Winfried Hedrich 55 Höhepunkte aus der langen und bewegten Geschichte des heutigen Kreisgebietes Minden-Lübbecke. Auf der kurzweiligen und reich bebilderten Reise durch die Vergangenheit lernt der Leser Menschen, Orte und Ereignisse kennen, die den Kreis nachhaltig prägten. Ein Muss für alle, die sich für die Geschichte der Region interessieren.

Aus dem Inhalt

  • 1.200 Jahre Kulturgeschichte: Der Dom zu Minden
  • Gemeinde früher Reforatoren: Die Martinikirche zu Minden
  • Sensationeller Fossilienfund: Wiehenvenator albati
  • Stretegisch bedeutend: Die Festung Minden
  • Uralter Siedlungsraum: Die Mindener Altstadt
  • Landmarke an der Porta Westfalica: Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal
  • Heimat von Fischern und Schiffmüllern: Die Fischerstadt in Minden
  • Beeindruckende Ingenieurskunst: Das Wasserstraßenkreuz Minden
  • Mit voller Wasserkraft: Die Schiffmühle auf der Weser
  • Revolution auf dem Kaffeemarkt: Melitta
  • Mit Volldampf voraus: Museums-Eisenbahn Minden (MEM)
  • Glück auf!: Das Besucherbergwerk Kleinenbremen
  • Adel verpflichtet: Das Rittergut Eisbergen
  • Klein, aber fein: Die Margarethenklus
  • Einzigartiges jüdisches Ensemble: Alte Synagoge und Mikwe
  • Einstige Residenz der Mindener Bischöfe: Schloss Petershagen
  • Die Kunst des Glasmachens: Glashütte Gernheim
  • Große Speicherkapazitäten: Scheunenviertel Schlüsselburg
  • Einzigartig in Deutschland: Heringsfängermuseum Heimsen
  • Ein gerettetes Juwel: Storchenmuseum im Windheim Nr. 2
  • Schwein gehabt: Der Colon-Sültemeyer-Brunnen
  • Volle Pumpenkraft: Der Jordansprudel
  • Weißes Gold: Gradierwerk und Freiluftinhalatorium
  • Sagenhaft und urwestfälisch: Wittekindsquelle und Kaiserapotheke
  • Musikboxen und Flipper: Deutsches Automatenmuseum
  • Jung und farbenfroh: Espelkamp
  • Zeuge des Mittelalters: Burgmannshof in Lübbecke
  • Bretter, die die Welt bedeuten: Frelichtbühne in Nettelstedt
  • Kleinod unter den herrensitzen: Die Wasserburg Stockhausen
  • Betagter Außenposten: Die Burgruine Rahden
  • Meisterwerk der Baukunst: Wasserschloss Hüffe
  • Schauplatz der Geschichte: Die Schlacht bei Minden
  • Legendärer Korn aus Hille: Industriedenkmal Alte Brennerei
  • Die Kraft des Wassers: Der Landschaftspark Aqua Magica
  • Ältestes Volksfest der Region: 450 Jahre Blasheimer Markt
  • Die älteste Mühle im Mühlenkreis: Die Weher Bockwindmühle
  • Reste einer Grenzbefestigung: Die Burgruine Limberg
  • Monolith aus der Eiszeit: Der Große Stein von Tonnenheide
  • Einladung zum Waldbaden: Stemweder Berg
  • und vieles mehr

Über den Autor

Winfried Hedrich lebt seit 1973 im Kreis Minden-Lübbecke und war als Diplom-Ingenieur im Maschinenbau tätig. Der renommierte Fotograf arbeitete 15 Jahre als freier Mitarbeiter bei der Neuen Westfälischen. Darüber hinaus ist er seit mehr als zwei Jahrzehnten Mitglied im Mühlenverein Minden-Lübbecke. Er hat zahlreiche erfolgreiche Bildbände über seine Wahlheimat veröffentlicht.

Winfried Hedrich
Kreis Minden-Lübbecke. 55 Highlights aus der Geschichte
Sutton Verlag, 2019
Hardcover, Format 17 x 24 cm
128 Seiten, mit ca. 70 Abbildungen
ISBN 978-3-96303-080-2

Das könnte dir auch gefallen …