Wir haben Betriebsferien. Bestellungen sind möglich, werden aber erst wieder am 7. August 2021 ausgeliefert. Vielen Dank für Verständnis und Geduld!

Lippe-Detmold, eine wunderschöne Stadt

14,95  *

Beschreibung

Die Erzählung »Lippe-Detmold, eine wunderschöne Stadt« über die Entstehung der heimlichen lippischen »Nationalhymne« ist Otto Franzmeiers bekanntestes Prosawerk. Sie gab deshalb dieser Sammlung seiner 27 schönsten Erzählungen ihren Titel.

Die zumeist besinnlichen und anrührenden Erzählungen, die in den Jahren 1926 bis 1935, 1950 und 1963 entstanden, spielen nicht nur in der Residenzstadt Detmold, sondern auch in vielen anderen Städten und Orten des von Otto Franzmeier so geliebten Lipperlandes.

Neben zahlreichen liebevollen Portraits lippischer »Originale« des ausgehenden 19. Jahrhunderts enthält dieser Band auch die gelungensten historischen Erzählungen des Autors. Mit diesem Buch wird das Werk eines der großen Heimatdichters Lippes wiederentdeckt.

  • Aus dem Inhalt
  • Lippe-Detmold, eine wunderschöne Stadt
  • Serenissimus
  • Der Kampf auf dem Winfeld
  • Es ist ein Schnitter, heißt der Tod
  • Das Konzert
  • Auf dem Olymp
  • Abendgesellschaft
  • Vater Peltz und Meister Kotzenberg
  • Auf dem roten Teppich
  • Abendgang durch die wunderschöne Stadt
  • Mein Mutter mag mi net
  • In der Schülerstraße
  • Der alte Grabstein
  • Die weiße Dame
  • Fritken
  • Auf dem Detmolder Wochenmarkt
  • Wenn ich ein Vöglein wär
  • Christoffel
  • Vlotho an der Weser
  • Vater Schacht
  • Meister Niermann
  • Blomberg, de Bleome
  • Die Scholle rief
  • Jahrmarktfreuden
  • Der Helfer
  • Wenn sich zwei Herzen scheiden

Zum Autor

Otto Franzmeier wurde 1885 in Detmold geboren. Nach der Schulzeit und einer dreijährigen Tätigkeit beim Katasteramt ließ er sich zum Lehrer ausbilden. Von 1908 bis 1914 arbeitete er an Schulen in Bad Salzuflen und Detmold. Nach dem Ersten Weltkrieg, in dem er schwere Verwundungen erlitt, wirkte er nochmals fast 30 Jahre als Lehrer in Detmold.

Ab 1914 veröffentlichte Otto Franzmeier – zum Teil unter dem Pseudonym Otto Freimar – Gedichte und Erzählungen. Im Jahre 1963 verfasste er seine Kindheitserinnerungen mit dem Titel »Land des Glücks«. Franzmeier verstarb im Alter von 94 Jahren 1980 in seiner Vaterstadt Detmold.

Herausgegeben in Verbindung mit dem Lippischen Heimatbund in der Reihe »Bibliothek Lippischer Klassiker«

Otto Franzmeier
Lippe-Detmold, eine wunderschöne Stadt und 26 weitere Erzählungen aus Lippe
Vogtmeier Verlag, Rosdorf
gebunden, mit Schutzumschlag
173 Seiten, mit einigen Schwarz-weiß-Illustrationen
ISBN 978-3-938554-13-5

Das könnte dir auch gefallen …