Bielefeld – einfach Spitze!

14,90  *

Beschreibung

Bielefeld ist einfach spitze! Dieses Buch überrascht mit einem neuen Blick auf die vermeintlich vertraute Stadt am Teutoburger Wald. Liebevoll, humorvoll und locker, mit Insiderblick und feinem Händchen präsentiert Matthias Rickling ein abwechslungsreiches Lesebuch für Kenner und Liebhaber Bielefelds und solche, die es noch werden wollen. Und eines ist sicher, er kennt (mindestens) 100 Gründe, stolz auf diese Stadt zu sein.

Aus dem Inhalt

  • Ohne Oe. fehlte was – Dr. Oetker
  • Die Würde des Balls – Die Wilde Liga Bielefeld
  • Am Ende echt schön – Der Sennefriedhof
  • Auf’m Siggi – Die Supertram
  • Ausgerechnet Bielefeld – Der Bielefake
  • Kellerkinder – Bunker Ulmenwall
  • Nabelshow – Ernie
  • Blitzeschnell – Die Radarfalle
  • So ein Tag – Bielefeld vs. Madrid
  • Echt weit wech – Der Japanische Garten
  • Tatortlos – Sicheres Bielefeld
  • Weg und fast vergessen – Der Nazidichter
  • Mit besten Grüßen – Postkarten aus Bielefeld
  • Da geht’s ab – Westend-Party
  • Humor happens! – Ralph Ruthe
  • Im Liebesdienst – Das Unternehmen Ritex
  • Leinenparty – Leinewebermarkt
  • Starker Tobak – Crüwell Tabakhaus
  • Nix für Weicheier – Bielefelder Luft
  • Wo bitte geht’s zum Elefantenklo? – Kunsthalle Bielefeld
  • Auf Sand gebaut – Sennestadt
  • B.b.B. – Die v. Bodelschwinghschen Anstalten
  • Räder wollen rollen – Die Radrennbahn
  • Das Bielefelder Lieblingstier – Der Elch
  • Think bigger – Die Universität
  • Haste Töne? – Die Oetkerhalle
  • Aussichtssache – Die Bielefelder Hütte
  • Gänsehautgeschichten – Die Kasematten
  • u. v. a. m.

„Ja, die Bielefelder und ihre Stadt, das ist eine Sache für sich. Würdigt man die ausgesprochen schönen Seiten, preist die innovativen Ideen oder streicht gar die kulturelle Bedeutung der Stadt heraus, so kontern sie zuverlässig mit Bindfaden-regen, Bausünden oder Bundesliga. Bielefelder sind, was ihre Heimat angeht, wahre Meister der schonungslosen Untertreibung. Dabei gibt es doch mindestens 100 Gründe, stolz auf die Teuto-Stadt zu sein!“
Matthias Rickling

Über den Autor

Matthias Rickling kam 1966 im Osnabrücker Land zur Welt. Auf Abitur und Bundeswehr folgte das Studium der Geschichtswissenschaften. Seither lieferte er Beiträge für Ausstellungen und Dokumentationen, schrieb diverse Stadtlexika, Bild- und Fotobände über Städte und Regionen, veröffentlichte Sagen-Sammlungen sowie Erinnerungsbücher. Zudem konzipiert er Ausstellungen, in denen komplexe Themen wie Widerstand im Dritten Reich, Kirchen- oder Museumsgeschichte lebendig veranschaulicht werden. Als freier Autor lebt der Historiker mit seiner Frau in Westfalen.

Matthias Rickling
Bielefeld – einfach Spitze! 100 Gründe, stolz auf diese Stadt zu sein
Wartberg-Verlag, Gudensberg-Gleichen
104 Seiten, mit zahlreichen Farbfotos
Hardcover, 15,3 x 21,5 cm
ISBN 978-3-8313-2914-4

Das könnte dir auch gefallen …