Wir haben Betriebsferien. Bestellungen sind möglich, werden aber erst wieder am 23. Oktober 2021 ausgeliefert. Vielen Dank für Verständnis und Geduld!

Detmold 1930-1970

19,99  *

Beschreibung

Detmold, die ehemalige Hauptstadt des Freistaates Lippe und seit 1947 Sitz der Bezirksregierung Detmold, blickt auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück, die bis heute im Stadtbild präsent ist. Neben der historischen Altstadt locken zahlreiche kulturelle Einrichtungen wie das LWL-Freilichtmuseum, das Landestheater oder das Hermannsdenkmal Jahr für Jahr viele Besucher in die malerische Stadt im Teutoburger Wald.

Andreas Ruppert und Mathias Schafmeister haben rund 220 bislang zumeist unveröffentlichte historische Aufnahmen aus öffentlichen und privaten Sammlungen ausgewählt, die zu einer spannenden Zeitreise in die Geschichte Detmolds einladen. Die faszinierenden Momentaufnahmen aus der Zeit zwischen 1930 und 1970 präsentieren vielfältige Einblicke in den Alltag der Detmolder zwischen harter Arbeit und Freizeit. Die beeindruckenden Bilder erinnern an die Jahre des Krieges, die Entbehrungen der Nachkriegszeit und den anschließenden Neubeginn, der viele städtebauliche Veränderungen und weitreichende Einschnitte für die Einwohner mit sich brachte.

Dieser Bildband weckt unzählige Erinnerungen und lädt dazu ein, das alte Detmold neu zu entdecken.

Wie der Nachfolgeband Detmold 1871-1918 erschien dieser Fotoband in der Reihe „Archivbilder“.

Inhalt

  • Momentaufnahmen aus dem Detmolder Alltagsleben
  • Der Schatten des Nationalsozialismus
  • Detmold im Zweiten Weltkrieg
  • Kriegende und Neubeginn
  • Neue Normalität
  • Es geht wieder bergauf

Zum Autor

Dr. phil. Mathias Schafmeister wuchs in Detmold auf und studierte Soziologie, Sozialgeschichte und Geschichte an der Universität Bielefeld. Er ist als Archivar beim Landesarchiv Nordrhein-Westfalen tätig. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Fotografie.

Mathias Schafmeister
Detmold 1930–1970
Sutton Verlag, Erfurt
Softcover, Format 16,5 x 23,5 cm
128 Seiten
ISBN 978-3-86680-473-9

Das könnte dir auch gefallen …