Wir haben Betriebsferien. Bestellungen sind möglich, werden aber erst wieder am 23. Oktober 2021 ausgeliefert. Vielen Dank für Verständnis und Geduld!

Petershagen. 29 Orte auf alten Bildern

18,99  *

Beschreibung

Dieser Band ist – im wahrsten Sinne des Wortes – ein Bilderbuch über Petershagen an der Weser. Die Fotografien aus den 29 Ortschaften, die heute zur Stadt Petershagen gehören, entstanden zwischen dem Ende des 19. Jahrhunderts und den 1960er-Jahren. Von den Autoren wurden über 200 alte Motive zusammengetragen. Sie zeigen Petershagen und seine Ortschaften in der Zeit vor der Einführung der gemeinsamen kommunalen Verwaltung 1973.

Die Bilder weisen auf die Eigenständigkeit der Orte links und rechts des großen Flusses hin. Sie verdeutlichen aber auch die damals schon enge Beziehung zwischen den Menschen, die entlang der gemeinsamen Lebensader Weser lebten.

Zahlreiche Fotografien dokumentieren die bedeutende Rolle der Landwirtschaft, sowie die für die Region typischen Gewerbe. Neben vielen menschlichen Einblicken vermittelt dieses Buch aber vor allem einen lebhaften Eindruck von Alltag(en) und Feiertagen auf dem Lande.

Aus der Reihe „Archivbilder“

Zum Autorenpaar

Karin und Gerhard Jakob sind profunde Kenner der Petershagener Geschichte. Die Fotografenmeisterin Karin Jakob, Jahrgang 1949, kann auf Ausstellungen, Bildbände und Fotokalender über Städte der Region verweisen. Ebenso wie ihr Mann ist sie Mitglied zahlreicher lokaler Vereine. Der Dipl.-Betriebswirt und selbständige Kaufmann Gerhard Jakob, Jahrgang 1943, dient seinem Wohnort Petershagen-Hävern als Ortsvorsteher.

Gerhard Jakob, Karin Jakob
Petershagen. 29 Orte auf alten Bildern
Sutton Verlag, Erfurt
Softcover, Format 16,5 x 23,5 cm
128 Seiten
ISBN 978-3-89702-271-3

Das könnte dir auch gefallen …