Outdoor-Handbuch Hermannsweg – Eggeweg

12,90  *

Beschreibung

Über die Hermannshöhen durch Teutoburger Wald und Eggegebirge

Hermannsweg und Eggeweg, die unter dem Namen Hermannshöhen zusammengefasst werden, gehören zu den „Top Trails of Germany”. Sie wurden vom Deutschen Wanderverband als Qualitätswege zertifiziert, d. h. auf diesen Wegen erwartet Sie ein besonderes Natur- und Kulturerleben in einer abwechslungsreichen Landschaft, verbunden mit einer hervorragenden Wanderinfrastruktur.

Der Hermannsweg führt von Rheine an der Ems auf dem Rücken des Teutoburger Waldes über das idyllische Tecklenburg, Bad Iburg, Halle (Westfalen), Bielefeld, zum imposanten Hermannsdenkmal und den mystischen Externsteinen und endet schließlich nach 170 Kilometern am 441 Meter hohen Velmerstot bei Horn-Bad Meinberg.

Der zu den schönsten Mittelgebirgswanderungen Deutschlands gehörende Hermannsweg ist nach Hermann dem Chrusker benannt, der hier den römischen Feldherrn Varus mit seinen drei Legionen vernichtete. Von vielen Wanderern wird der Altweibersommer, wenn sich die Buchenwälder zu färben beginnen und die Sonnenstrahlen herbstlich leuchten, als die schönste Jahreszeit auf dem Hermannsweg geschätzt.

Hermannshöhen

Inhalt

  • Überblick über Topografie, Geologie, Floa, Fauna, Naturparks und Besiedlungsgeschichte
  • Reise-Infos von A bis Z: An- und Abreise, Ausrüstung, … Landkarten und GPS, Medizinische Versorgung, Nützliche Telefonnummern/Notruf … Wandern mit Hund, Wanderrichtung, Wegbeschaffenheit, Wegmarkierungen,
  • Etappen der Hermannshöhen: Wegbeschreibung in 11 Etappen, Natur und Kultur am Weg, Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten
    • Rheine–Hörstel
    • Hörstel–Tecklenburg
    • Tecklenburg–Bad Iburg
    • Bad Iburg–Borgholzhausen
    • Borgholzhausen–Bielefeld
    • Bielefeld–Oerlinghausen
    • Oerlinghausen–Externsteine/Horn
    • Externsteine/Horn–Bad Driburg
    • Bad Driburg–Willebadessen
    • Willebadessen–Blankenrode
    • Blankenrode–Marsberg
  • Index

Ausstattung:

  • praktische Griffmarken
  • einprägsame Symbole zur leichten Orientierung
  • 19 farbige Kartenskizzen im Maßstab 1:100.000
  • 12 farbihe Höhenprofile
  • 1 farbige, ausklappbare Übersichtskarte
  • haltbare PUR-Klebebindung

Hermannsweg

Über die Autoren

Martin Simon ist passionierter Weitwanderer. Er befasst sich bereits seit längerer Zeit mit der Beschreibung von Wander- und Pilgerwegen für den Conrad Stein Verlag. Hermannsweg und Eggeweg liegen ganz in der Nähe seines Wohnortes bei Osnabrück und sind ihm von vielen kleineren und größeren Wanderungen bekannt. Für die Aktualisie rung der Hermannshöhen hat er den Weg 2018 noch einmal in seiner gesamten Länge erwandert.

Norbert Rother hat schon in seiner Jugend, fasziniert von Landschaft und Natur, lange Wanderungen und Fahrradtouren unternommen und ist auch deutlich jenseits der Jugend noch von dieser langsamen, aber intensiven Fortbewegungsart begeistert. Er arbeitet bei einer Wolfsburger IT-Firma und in seiner Freizeit als Autor von Wanderführern.

Band 164 der OutdoorHandbuch-Reihe Der Weg ist das Ziel.

Norbert Rother, Martin Simon
Hermannsweg – Eggeweg. Über die Hermannshöhen durch Teutoburger Wald und Eggegebirge
Conrad Stein Verlag, Welver, 4., überarbeitete Auflage 2019
Broschiert, 16,5 x 11 cm, 160 g
160 Seiten, mit 45 Abbildungen und 12 Höhenprofilen
ISBN 978-3-86686-621-8

Das könnte dir auch gefallen …