Hermännchen – Fürstin Pauline

2,50  *

Beschreibung

Hermännchen – unterwegs in Lippe: Fürstin Pauline

Starke Frauen gibt’s nur im Fernsehen oder in Comics? Irrtum! Schon vor mehr als 200 Jahren – das ist sehr, sehr lange her – gab es in Lippe ein besonderes Mädchen. Sie wurde schon mit jungen Jahren Fürstin und hat vieles von dem geschaffen, was uns heute selbstverständlich erscheint.

Als Hermännchen Sie besuchte, traf er auf alles andere als eine verwöhnte Prinzessin. Sie war cool. Und sie lebte im Detmolder Schloss. Wenn Du aus Lippe kommst, kennst Du das sicherlich – und wenn Du woanders wohnst, kennst Du es vielleicht trotzdem. Was Pauline so besonderes machte, kannst Du in dieser Geschichte lesen. Du erfährst, wie Pauline aufwuchs, wie sie durch ihre Hochzeit nach Detmold kam und wie sie sich auch als Politikerin für Kinder einsetzte.

  • Paulines Leben im Überblick
  • Auf den Spuren von Fürstin Pauline, angefangen bei der Geburt bis hin zu Zeugnissen im heutigen Lippe, wie im Fürstlichen Residenzschloss Detmold, in der Lippischen Landesbibliothek oder im Lippischen Landesmuseum

Der Zeichner Mark Schäferjohann schreibt und zeichnet die kleinen, lehrreichen Geschichten, die mit allerlei Wissenswertem aufwarten. Markante Naturdenkmale, hitorische Stätten wie Burgen, Museen, Traditionen oder alte Sprachen werden thematisiert und für Kinder leicht verständlich präsentiert. Neben der Geschichte finden sich in den kleinen Büchlein Inhalte, die weitergehende – auch für Erwachsene interessante – Informationen  transportieren.

Kreis Lippe / Landesverband Lippe / Lippischer Heimatbund (Hrsgb.)
Zeichnungen: Mark Schäferjohann
Hermännchen unterwegs in Lippe. Fürstin Pauline
Kurier-Verlag, Horn-Bad Meinberg, 2020
broschiert,  14,8 cm x 14,8 cm
20 Seiten
ISBN 978-3-941726-76-5

Ebenfalls in der Hermännchen-Reihe hier erhältlich:

Das könnte dir auch gefallen …